Google Nexus One filtert Schimpfwörter raus

Handy Nexus One

Nexus One

Wie zdnet berichtet, zensiert die Spracherkennungssoftware von Googles angekündigten Handy Nexus One erkannte Schimpfwörter. Die Buchstaben werden durch ein Rautezeichen ersetzt, so dass z.B. aus “bullshit” kurzerhand “bull####” wird. Ziel der Aktion sei es, dass falsch erkannte Spracheingaben nicht versehentlich zu beleidigenden oder unangebrachten Ausdrücken führen, obwohl der Anwender etwas völlig Harmloses gesagt hat. Es geht Google als gar nicht um Zensur, sondern es ist letztlich die Technik, die die Sprache noch nicht sicher genug erkennt. Man arbeite mit Hochdruck daran, die Software dahingehend zu verbessern. Die Frage, ob auch deutsche Schimpfwörter rausgefiltert werden, bleibt leider unbeantwortet.

So ein ######.

  1. No comments yet.

  1. No trackbacks yet.

Blue Captcha Image
Refresh

*