Nokia E7 Smartphone

Nokia E7 Smartphone

Nokia E7

Nokia lässt nicht locker und versucht sich im Smartphone Markt. Nach wie vor setzt Nokia dabei auf das hauseigene Betriebssystem Symbian Version 3. Der Slider Nokia E7 hat aber dennoch einiges zu bieten, so dass sich ein genaues Hinsehen durchaus lohnt. Die auffälligste Besonderheit ist sicherlich die aufschiebbare QWERTZ-Tastatur, dank der man bequem Texte, Mails und SMS schreiben kann. Dies hat aber auch seinen Preis, denn mit 176 Gramm ist das E7 nicht gerade leicht. Wen das nicht stört, bekommt ansonsten ein solides Smartphone. Das Nokia E7 hat ein großes 4 Zoll Touchscreen Display, eine 8-Megapixelkamera, eine HDMI Schnittstelle zum direkten Anschauen der Fotos auf dem Fernseher, diverse Datenübertragungsmöglichkeiten wie WLAN, Bluetooth 3.0, HSDPA und HSUPA. Durch das integrierte GPS-Modul und die Navigationssoftware Ovi Maps kann das E7 auch als mobile Navi verwendet werden.

Wie der gethandy Blog berichtet, erscheint das Nokia E7 Anfang 2011 und ist wohl hauptsächlich für Geschäftskunden interessant. Bei Netzwelt kann man sich ein Video zum Nokia E7 anschauen. Bei gadgetdream gibts noch einige Infos.

Angebote mit Handyvertrag zum Nokia E7 findet ihr hier.




  1. Unglaublich interessant und diese Slider-Form ist ja unglaublich selten.
    Für 2012 sind sehr viele neue Modelle angekündigt.

  1. No trackbacks yet.

Blue Captcha Image
Refresh

*